0

Sozialismus ist zum Kotzen

eBook - Zwei Ökonomen trinken sich durch die unfreie Welt

Auch erhältlich als:
6,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783939562993
Sprache: Deutsch
Umfang: 172 S., 0.52 MB
Auflage: 1. Auflage 2020
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

"Ich wusste, dass die Jungs großartig sind; aber diese Seite von ihnen kannte ich noch nicht. Kauft dieses Buch! Gebt es euren Kindern und Enkelkindern und jedem, der den modisch gewordenen Nonsens propagiert, dass Staatsmacht glücklicher macht als persönliche Freiheit."Richter Andrew P. Napolitano, leitender juristischer Analyst für Fox News"Von der Verelendung Venezuelas bis zur Befreiung Georgiens stellen die Autoren jeden Sozialisten, Ex-Sozialisten, Halb-Sozialisten und wahrscheinlich jedes sozialistische Experiment, Bier für Bier, auf die Probe."Matt Ridley, Autor von "The Evolution of Everything""In der Theorie ist Sozialismus zum Kotzen, und Ökonomen wissen, wieso. Hier sind zwei Ökonomen, die sich weit aus dem Elfenbeinturm gewagt haben, um in der Praxis herauszufinden, dass die Theorie korrekt ist. Dies ist die tragische Geschichte der Massenverelendung im Namen einer wahnsinnigen Idee, erzählt mit Sympathie, Einsicht und einer nicht geringen Menge schwarzen Humors. Lesen Sie und weinen Sie; lesen Sie und lachen Sie; lesen Sie und lernen Sie."Steven Landsburg, Wirtschaftsprofessor, Universität von Rochester"Sozialismus? Robert Lawson und Benjamin Powell verpassen Ihnen das Konterbier."P. J. O'Rourke, Autor der Bestseller "Parliament of Whores" und "Holidays in Hell"

Autorenportrait

Robert Lawson:Robert Lawson ist Direktor am O'Neil Center der Cox School of Business an der Southern Methodist University. Er ist Gründer und Co-Autor des viel zitierten "Economic Freedom of the World Index".Benjamin Powell:Benjamin Powell ist geschäftsführender Direktor des Free Market Institute und Professor der Ökonomie am Rawls College of Business Administration an der Texas Tech University.

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet. Bitte beachten Sie, dass es bei ebook Bestellungen aus dem Ausland zu Komplikationen kommen kann.

Buchhandlung "Die Schatulle" Newsletter

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Mit dem Absenden des Formulares bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.