0

Praktikum Präparative Organische Chemie 1

Organisch-Chemisches Grundpraktikum

Brückner, Reinhard/Braukmüller, Stefan/Beckhaus, Hans-Dieter u a
39,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783827415059
Sprache: Deutsch
Umfang: XII, 394 S., 599 s/w Illustr., 600 s/w Zeichng., 7
Format (T/L/B): 2.7 x 24.8 x 17.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2008
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das dreibändige Praktikum Präparative Organische Chemie beschreibt 570 Versuche zunehmenden Experimentier-Anspruchs in der folgenden Partitionierung: Organischchemisches Grundpraktikum beschreibt grundlegende Synthesetechniken in der Themenfolge des Lehrbuchs "Reaktionsmechanismen Organische Reaktionen, Stereochemie, moderne Synthesemethoden". Organischchemisches Fortgeschrittenenpraktikum behandelt als Band 2 fortgeschrittene Experimentiertechniken wie das Arbeiten mit empfindlichen Reagenzien und im kleinen Maßstab. Band 3, Organisch-chemisches Schwerpunktpraktikum, lehrt am Beispiel von Asymmetrischen Katalyse State-of-the-Art-Experimentierkunst. Jeder Band enthält Versuchsvorschriften pur. Jedes Präparat darin wurde unter Praktikumsbedingungen erfolgreich getestet. Jede Reaktion bzw. Reaktionssequenz, die wir berücksichtigten, qualifizierte sich über das Kriterium, lehrreich zu sein -- sowohl in Bezug auf die Schulung des Experimentiervermögens als auch im Hinblick auf das Vertrautwerden mit der Vielfalt organisch-chemischer Stoffumwandlungsmöglichkeiten. Im Band Organisch-chemisches Grundpraktikum findet sich eine Auswahl von 250 Präparaten, sortiert nach dem zugrundeliegenden Reaktionsmechanismus. Dieses Buch richtet sich an Einsteiger/-innen im organisch-chemischen Laboratorium und wird gekrönt von einer sechsstufigen Synthese des Fiebersenkers S-Ibuprofen.

Autorenportrait

Professor Dr. Reinhard Brückner arbeitet seit 1998 am Institut für Organische Chemie und Biochemie der Universität Freiburg. Seine Forschungsgebiete sind Naturstoffsynthese und die Entwicklung neuer Methoden im Bereich der Stereoselektiven Synthese. Zusammen mit seinen Kollegen Dr. Stefan Braukmüller, Dr. Hans-Dieter Beckhaus, Jan Dierksen, Dr. Dirk Goeppel, der für die Verwaltung des Chemischen Laboratoriums zuständig ist, sowie Prof. Dr. Martin Oestreich, der mittlerweile Dozent in Münster ist, zeichnet Brückner in Freiburg für die Praktika in Organischer Chemie verantwortlich.

Inhalt

Standard-Reinigungs- und Trennverfahren.- Radikalische Substitutionen am gesättigten C-Atom.-Nucleophile Substitutionen am gesättigten C-Atom.-Additionen an die olefinische C=C-Bindung.-Eliminierungsreaktionen.-Elektrophile und nucleophile Substitutionen an Aromaten.-Nucleophile Substitutionen - außer durch Enolate - am Carboxylkohlenstoff .- Carbonsäuren bzw. Carbonsäurederivate und Nitrile und deren Umwandlung ineinander.- Kohlensäurederivaten und Heterocumulene und deren Umwandlung ineinander.-Addition von Heteroatom-Nucleophilen oder HCN an Carbonylverbindungen und etwaige Folgereaktionen davon.-Addition von H-Nucleophilen oder Metallorganylen an Carbonylverbindungen.-Kondensation von Phosphor-stabilisierten C-Nucleophilen mit Carbonylverbindungen.-Umsetzungen von Enolen oder Enaminen.-Umsetzungen von Enolaten

Weitere Artikel vom Autor "Brückner, Reinhard/Braukmüller, Stefan/Beckhaus, Hans-Dieter u a"

Alle Artikel anzeigen