0

Hanni hat Tomaten in den Ohren

14,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
2 Stück
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783745910469
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S.
Format (T/L/B): 1 x 28.8 x 22.2 cm
Lesealter: 3-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Hanni ist zurück! Eine Bilderbuchgeschichte, die Kindern Spaß macht. Mit witzigen und farbenfrohen Illustrationen und einer liebevollen Protagonistin Dieses Bilderbuch erzählt charmant und witzig über die lustige Kinderbuch-Protagonistin Hanni, die einfach nicht zu hören scheint, was ihre Mama ihr sagt. Die liebenswerte Geschichte eignet sich perfekt zum Vorlesen und bringt garantiert jedes Kindergartenkind zum Quietschen und Kaputtlachen fröhlich erzählte Bilderbuchgeschichte von Judith Merchant über deine Lieblings-Kinderbuch-Protagonistin Hanniliebevoll und witzig illustriertes Kinderbuch von Trixy Royeck, die Hannis Geschichten einen ganz besonderen Charme verleiht viele kleine Details zum Entdecken in diesem zauberhaft gestalteten Bilderbuch zum Vorlesenfür Kinder ab 3 JahrenHast du Tomaten auf den Ohren? - Ein Spruch, den die meisten Eltern schon einmal benutzt haben, wenn ihr Kind einfach nicht hören wollte. So auch die Mama von Hanni, denn Hanni hört weder, dass sie ihre Zähne putzen soll, noch dass ihr Teller in die Spülmaschine geräumt werden muss. Hanni ist sich sicher: Sie hat Tomaten in den Ohren!  In ihrem neuen Bilderbuch widmet sich die Atme!-Autorin Judith Merchant humorvoll einem Thema, mit dem wohl jede Familie tagtäglich konfrontiert ist: Kinder wollen manchmal partout nicht auf ihre Eltern hören. Die fröhlich erzählte und liebevoll illustrierte Geschichte hilft Eltern und Kindern gleichermaßen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und einander besser zu verstehen. Hannis Geschichten sind perfekt zum Vorlesen im Kindergartenalter und bringen Eltern als auch Kinder garantiert laut zum Lachen. 

Autorenportrait

Judith Merchant schreibt normalerweise spannende Bücher für Erwachsene und lebt mit ihren Kindern am Rhein. Sie mag Konfetti, fleischfressende Pflanzen, viele Bücher, bunte Stifte, Hühner, Zugfahren und Insekten. Das kann man auch an ihren Geschichten erkennen - wenn man ganz, ganz genau hinschaut.