0

Ich fühle was, was du nicht siehst

Wie dein Kind die Welt erlebt und warum sich ein Perspektivwechsel für die ganze Familie lohnt

18,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783466311958
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S., 3 s/w Illustr., Durchgehend zweifarbig
Auflage: 1. Auflage 2023
Einband: Paperback

Beschreibung

Was würde dein Kind sagen, wenn es seine Gefühle in Worte fassen könnte? Carina Thiemann, Pädagogin und reichweitenstarke Gründerin von Weltvonunten, zeigt in ihrem ebenso kenntnisreichen wie einfühlsamen Ratgeber, wie Kinder ihren Alltag erleben: der Wutanfall beim Abendessen nach einem langen Tag in der Kita, der dem Kind viel Kooperation abverlangt hat, das Trödeln beim Umziehen, weil die Gedanken des Kindes noch bei seinem letzten Spiel hängen oder auch der Protest beim Eincremen, weil die neue Creme so kalt ist und merkwürdig riecht. Durch den Perspektivwechsel spüren Eltern unmittelbar und eindringlich, was es in unserer Zeit wirklich bedeutet, Kind zu sein: Sie erkennen und verstehen die Bedürfnisse und Nöte hinter dem Verhalten ihrer Kinder, die in stressigen Alltags- und wiederkehrenden Konfliktsituationen nur selten wahrgenommen werden. Carina Thiemann zeigt praxis- und lebensnah, wie Eltern ihr Kind als Mensch im Blick behalten können, bietet Auswege aus Machtkämpfen und zeigt kreative Wege für eine friedvolle Elternschaft, die den Bedürfnissen aller Familienmitglieder gerecht wird. Ausstattung: Durchgehend zweifarbig

Autorenportrait

Carina Thiemann ist Erzieherin, Sozial- und Traumapädagogin sowie systemische Familientherapeutin. Sie arbeitete als Erzieherin, Sozialpädagogin und Einrichtungsleitung, u.a. in Krippe und Kindergarten, Hort, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Jugendamt. 2021 gründete sie Weltvonunten, dem auf Instagram fast 65.0000 Menschen folgen. Als Beraterin begleitet sie weiterhin Familien und pädagogische Fachkräfte. Sie lebt mit ihrer Familie bei München.