0

Olivier Tallec: Ich will kein Eichhörnchen mehr sein

Das Eichhörnchen ist genervt: es ist immer allein, springt von Ast zu Ast, sucht nach Kiefernzapfen, versteckt sie (und vergisst wo) – es wäre bestimmt viel besser, ein Biber zu sein!

In dem wunderschön illustrierten Bilderbuch versucht das Eichhörnchen verschiedene Identitäten aus: wie ist das Leben als Biber, als Hirsch, als Igel, als Eule – und hat das Leben dieser verschiedenen Tiere nur Vorteile, wie das Eichhörnchen denkt? Oder gibt es auch Schattenseiten – wie z.B. nasse Füße als Biber? Im Laufe des Buches wechselt die Vorstellung immer schneller, bei den Überlegungen, wie es ist, als Kaiserpinguin oder als Giraffe zu leben, können Vorleser und Kind selbst entscheiden, wo die Tücken liegen ….

Das Buch hat ein Happyend – das lieben wir natürlich (nicht nur) bei Bilderbüchern, ist geeignet für Kids ab 4 Jahren und hilft, wenn man ab und zu unzufrieden mit dem eigenen Dasein ist!

13,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Pippi Pu & Co