Stephan Ludwig: Zorn/Wie sie töten

Hauptkommissar Claudius Zorn ist ein komischer Typ. Prinzipiell schlecht gelaunt hat er jetzt, wo sein langjähriger Kollege Schroeder den Dienst quittiert hat, gar keine Lust mehr zu arbeiten. Vielleicht ist das auch der Grund, warum die ersten Morde, die geschehen, nicht als solche erkannt werden.

Berit Steinherz ist Altenpflegerin. Sympathisch und ruhig verrichtet sie, von den Altern gemocht und gern gesehen, gewissenhaft ihren Dienst. Nach Feierabend allerdings wird sie zu einem anderen Menschen, der ohne Skrupel über Leichen geht.

Der spannend erzählte vierte Teil um Claudius Zorn lohnt sich sehr! Die ersten, nicht erkannten Morde rauschen an uns Lesern vorbei, gleichzeitig verfolgt man den Hauptkommissar auf privaten Wegen. Die Handlung spitzt sich zu und ich musste, kaum in der Mitte des Buches, mal eben das Ende lesen, weil ich die schlimmsten Befürchtungen hatte. Toll!

Ludwig, Stephan
Fischer, S. Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783596198610
9,99 € (inkl. MwSt.)